Autocross Molbergen

Angefangen hat die Motorsportfaszination in den späten 80er Jahren, denn da fing Sven Westerkamp mit dem Motocross Sport an. Bald stellte sich heraus dass Sven Westerkamp ein Talent in seinem Sport war, es jedoch eine geeignete Trainigsstrecke fehlte. Somit kam Herbert Westerkamp zu dem dem Entschluss eine Motocrossstrecke in Halen zu errichten um somit seinem Sohn perfekte Trainingsmöglichkeiten zu bieten.

Dies zahlte sich aus, als Sven Westerkamp kurze Zeit später bei der deutschen Meisterschaft in der 80ccm Klasse an den Start ging. Auch Sohn Kevin Westerkamp fing in diesen Jahren mit dem Alter von 3 Jahren mit dem Motocrossfahren an. In den folgeneden Jahren bestritten Kevin und Sven Westerkamp zahlreiche Meisterschaften und holten viele Siege nach Hause. Ende der 90er Jahre lief der Pachtvertrag des Grundstücks in Halen aus, zudem wurde die Entfernung mit dem Umzug nach Molbergen zu groß, um die Motocrosstrecke noch effizient nutzen zu können.
Aus diesem Grund entschied sich Herbert Westerkamp die Motocorssstrecke in Halen aufzugeben.

Das war die Geburtsstunde des Motorsports in Molbergen.


www.team-westerkamp.com

Referenzsuche

Hallenart

Projekte

Baujahr

PLZ

Ort



Aktuelles


zum Archiv